Familie Bäumler aus Weiden

In der Oberpfälzer Stadt Weiden siedelte sich schon Anfang des 18. Jahrhunderts die Familie Bäumler an und kümmert sich seither um Hof und Tiere. Diese lange Tradition führt Vater Karl gemeinsam mit seiner Frau verantwortungsvoll fort und sorgt für die 60 Simmentaler Fleckvieh-Milchkühe sowie auch eine Jungviehaufzucht. Zudem werden 85 ha Äcker und Wiesen bewirtschaftet. Darüber hinaus engagiert sich Herr Bäumler ehrenamtlich für den bäuerlichen Berufsstand. Das Wohlbefinden der Tiere sowie die erstklassige Qualität der Rohmilch stehen immer im Zentrum ihrer Arbeit.

     

Fakten zur Milcherzeugung

  • 60 Milchkühe mit Jungviehaufzucht
  • Rasse: Simmentaler Fleckvieh